Blog

Fachwissen Leder

Szene Gebabbel: Tommi + Timo im Gespräch mit der Lederakademie (Teil 2)

Corona schränkt uns alle leider etwas ein, weshalb wir dieses extrem spannende Gespräch länger vor uns her geschoben haben, da es unter dem erforderlichen Abstand nicht für uns durchführbar war. Daher haben wir kurzerhand einen Fern-Podcast draus gemacht, der dadurch technisch leider etwas mit Pleiten, Pech und Pannen versehen war… 😉 In unserem ersten 3er Podcast babbeln Tommi und Timo…

weiterlesen

Szene Gebabbel: Tommi + Timo im Gespräch mit der Lederakademie (Teil 1)

Corona schränkt uns alle leider etwas ein, weshalb wir dieses extrem spannende Gespräch länger vor uns her geschoben haben, da es unter dem erforderlichen Abstand nicht für uns durchführbar war. Daher haben wir kurzerhand unseren ersten Fern-Podcast draus gemacht, der dadurch technisch leider etwas mit Pleiten, Pech und Pannen versehen war… 😉 In unserem ersten 3er Podcast babbeln Tommi und…

weiterlesen

Ein Realitäts-Check

Dass Leder vom Tier stammt, bedeutet für manche Verbraucher ein „no go“. Fälschlicherweise wird verbreitet, dass Tiere nur zur Lederherstellung gehalten werden, dass sie gequält werden oder dass die Lederproduktion ein Grund für die Zerstörung der Regenwälder ist. Das führt dazu, dass Unternehmen wie die Prada-Gruppe Känguruleder nicht mehr verwenden und Calvin Klein, Tommy Hilfiger und Mulberry exotische Leder aus…

weiterlesen

Wie bewerten wir Leder?

Leder wird in chemischen und mechanischen Arbeitsschritten gegerbt. Dabei ist es ausgesprochen wichtig, Chemikalien und Wasser in exakten Mengen und Temperaturen zuzuführen, genaue Behandlungszeiten einzuhalten und auch für die mechanischen Arbeiten gelten strikte Vorgaben. Lederqualität erfordert Überwachung, Kontrolle und Geschick.

Kurz und knapp, Lederqualität ist eine Kombination aus verschiedenen Eigenschaften: es ist widerstandsfähig bei allen Beanspruchungen; es ist bequem und…

weiterlesen

Innovative Wege, um Leder ein neues Leben zu schenken

Die Wertschöpfungskette von Leder ist ein perfektes Beispiel für die 3 Stufen des Abfallkreislaufs: Reduzieren – Wiederverwenden – Weiterverwerten (Englisch: Reduce – Reuse – Recycle).

Tatsächlich reduzieren Gerbereien den biologischen Abfall der Fleischherstellung, indem sie Häute und Felle von Tieren nutzen und daraus für die Weiterverwendung das neue Material Leder herstellen. Das ist schon gut, aber aufgrund der Vielfältigkeit von…

weiterlesen

Schnäppchenjagd im Selbstversuch

„Lederjacken für weniger als 70 €,
Handtaschen und Lederschuhe extrem reduziert“.

Allein die Vielzahl derartiger Angebote lässt darauf schließen, dass zumindest irgendeine Form von solcher Geschäftemacherei für die Online-Anbieter funktioniert.
Was erwartet Verbraucher, die zu sagenhaften Preisen Lederjacken im Internet bestellen? Das wollten wir vom Verband der Deutschen Lederindustrie e.V. (VDL) wissen und haben mit unserem Testkäufer einen…

weiterlesen

Fossil-freie Energie in allen schwedischen Gerbereien

Produkte können ohne den Einsatz von Energie nicht hergestellt werden. Dazu gehört auch die Herstellung von Leder.

Fünfundzwanzig Jahre vor dem vom schwedischen Parlament festgelegten Zieltermin, das Land klimaneutral zu machen, haben alle schwedischen Gerbereien fossile Energiequellen durch umweltfreundlichere Alternativen ersetzt.

Das schwedische Ziel Null-Treibhausgasausstoß in 2045 verlangt, dass die gesamte Energieerzeugung spätestens 2045 ohne fossile Brennstoffe auskommen muss. Und…

weiterlesen

Echtes Leder ist echte Nachhaltigkeit

Die meisten Verbraucher mögen Leder, seine Eigenschaften, seine Vielseitigkeit und die Emotionen, die es hervorruft. Eine kürzlich von der UNIC (italienischer Gerberverband) in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass bei manchen Befragten eine gewisse Unsicherheit gegenüber der Nachhaltigkeit und dem Gerbprozess von Leder besteht. Es soll sogar Menschen geben, die fälschlicherweise glauben, dass Tiere nur zur Ledergewinnung gezüchtet und geschlachtet oder,…

weiterlesen

Alles, was Sie über pflanzlich (gegerbt)es Leder wissen sollten

Pflanzlich gegerbtes Leder findet derzeit in bestimmten Kreisen starken Zuspruch.

Pflanzlich gegerbtes Leder wird mit Hilfe von Gerbstoffen aus bestimmten Rinden, Früchten oder Blättern hergestellt. Sie verwandeln die Haut oder das Fell eines Tieres in ein langlebiges Material mit vielen nützlichen Eigenschaften. Die neuesten Gerbstoffe sind aus Traubenkernen, Olivenbaumblättern und Rhabarber gewonnen und sehr vielversprechend.

Mit diesem…

weiterlesen

Leder - klassisch und trendy!

Denkt man an Leder, kommen Gedanken an Tradition, Haltbarkeit, Luxus… eben ein altbewährtes Material. Man stellt sich Leder meist in braun oder schwarz vor, als Jacke, ein Paar Schuhe oder als Arzttasche. Dieses traditionelle Bild von Leder stammt aus der Zeit, in der Gerbverfahren überwiegend auf pflanzlicher (vegetabiler) Gerbung basierten, also Baumextrakte von Quebracho, Tara, Mimose oder Eiche genutzt wurden….

weiterlesen

Anmeldung

    Ihre Daten
    Ihre Auswahl