Blog - Fachwissen über Leder

Echtes Leder ist echte Nachhaltigkeit

Die meisten Verbraucher mögen Leder, seine Eigenschaften, seine Vielseitigkeit und die Emotionen, die es hervorruft. Eine kürzlich von der UNIC (italienischer Gerberverband) in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass bei manchen Befragten eine gewisse Unsicherheit gegenüber der Nachhaltigkeit und dem Gerbprozess von Leder besteht. Es soll sogar Menschen geben, die fälschlicherweise glauben, dass Tiere nur zur Ledergewinnung gezüchtet und geschlachtet oder,…

weiterlesen

Alles, was Sie über pflanzlich (gegerbt)es Leder wissen sollten

Pflanzlich gegerbtes Leder findet derzeit in bestimmten Kreisen starken Zuspruch.

Pflanzlich gegerbtes Leder wird mit Hilfe von Gerbstoffen aus bestimmten Rinden, Früchten oder Blättern hergestellt. Sie verwandeln die Haut oder das Fell eines Tieres in ein langlebiges Material mit vielen nützlichen Eigenschaften. Die neuesten Gerbstoffe sind aus Traubenkernen, Olivenbaumblättern und Rhabarber gewonnen und sehr vielversprechend.

Mit diesem…

weiterlesen

Leder - klassisch und trendy!

Denkt man an Leder, kommen Gedanken an Tradition, Haltbarkeit, Luxus… eben ein altbewährtes Material. Man stellt sich Leder meist in braun oder schwarz vor, als Jacke, ein Paar Schuhe oder als Arzttasche. Dieses traditionelle Bild von Leder stammt aus der Zeit, in der Gerbverfahren überwiegend auf pflanzlicher (vegetabiler) Gerbung basierten, also Baumextrakte von Quebracho, Tara, Mimose oder Eiche genutzt wurden….

weiterlesen

Herstellung von Leder: Sicherheit geht vor!

Leder ist schön, angenehm und sehr vielseitig einsetzbar. Man schätzt, dass weltweit Leder im Wert von mehr als 82 Mrd. US-Dollar gehandelt wird. Leder ist ein Nebenprodukt der Milch- und Fleischproduktion, also hergestellt aus den Häuten von Tieren, deren Fleisch für den menschlichen Verzehr gewonnen wird. Würden Gerbereien diese Häute nicht zu Leder verarbeiten, wären sie Abfall. Abfälle, die man…

weiterlesen

Reparatur von Anilinleder?

Eine sach- und fachgerechte Einschätzung und ein Plädoyer für mehr Transparenz von Frank Recht | ö.b.v Sachverständiger für Leder, Ledermöbel, Echtlederbestimmung und Schadensbewertung.

In meiner Tätigkeit als Sachverständiger für Leder, Berater und Dozent für Industriebetriebe, Handwerksbetriebe und Fachbetriebe habe ich immer wieder mit misslungenen Reparaturen oder Fällen mit Leder zu tun, in denen der Kunde über die Reparatur nicht aufgeklärt…

weiterlesen

LEDER FACHGERECHT INSTAND SETZEN

Qualifiziert ausgeführte Reparaturmaßnahmen an Lederbezügen können die Lebenserwartung von Polstermöbeln oder Autositzen verlängern.

Das Instandsetzen von Polstermöbeln impliziert im Regelfall immer einen Neubezug – je nach Auftrag mit der entsprechenden Aufbereitung der Polsterung. In einigen Fällen ist es möglich, Polstermöbel mit Stoffbezug durch partielle oder vollflächige Reinigungsmaßnahmen in einen besseren Zustand zu versetzen. Das Ausbessern von Schäden, beispielsweise von Brandlöchern,…

weiterlesen

Die neuen Alternativen zur Aktie bestehen aus Leder

„Heiss begehrte Handtaschen“ – ein interessanter Artikel der Neue Zürcher Zeitung.

Artikel öffnen

weiterlesen

Nachhaltigkeit: Wasserverbrauch und Wasseraufbereitung

Heutzutage wird das Wort Nachhaltigkeit sehr häufig verwendet und ist auf alle Geschäftsbereiche anwendbar, so auch in der Gerbindustrie. Die Arbeit an der Nachhaltigkeitsarbeit ist für den europäischen Bereich der Gerbereien schon sehr lange ein Thema, denn mit Beginn der industriellen Verarbeitung von Häuten und Fellen zu Leder haben die europäischen Gerber verstanden, dass man die Auswirkungen auf die Umwelt…

weiterlesen

Warum Sie sich über Chrom keine Sorgen machen sollten!

Häute und Felle sind Nebenprodukte der Fleisch- und Milchherstellung. Sobald sie anfallen, muss man entscheiden: entsorgen oder recyceln. Bisher ist es fast immer gelungen, diese  zu Leder zu verarbeiten. Gerber übernehmen diese Aufgabe. Durch das Gerben wird die Haut oder das Fell haltbar, mechanisch und thermisch belastbar, einfärbbar und für viele Zwecke nutzbar.

Üblich sind drei Gerbverfahren: pflanzlich, mineralisch und…

weiterlesen

Leder und Klimawandel

Für die Gerberei- und Lederindustrie ist die nachhaltige Denkweise keine Unbekannte. Wie bereits in den vorangegangenen Beiträgen erwähnt, basiert das gesamte Konzept der Lederherstellung auf dem Recycling von Industrieabfällen der Lebensmittelbranche. Die Häute von Schlachttieren sind Nebenprodukte der Fleischproduktion, die für eine ausgewogene Ernährung notwendig ist. Wir verschwenden keine Ressourcen! Wahrscheinlich ist die Gerberei die effizienteste Recyclingindustrie der Welt, da…

weiterlesen

Anmeldung

    Ihre Daten
    Ihre Auswahl