Workshops

LEDERREPARATUR & INSTANDSETZUNG

Leder-Workshops zur Lederreparatur, Instandsetzung und Färbung von Leder & Kunstleder ist für alle Lederreparaturfachbetriebe und die, die es noch werden möchten, relevant. Vielfältig sind dabei die Einsatzbereiche. Unsere Workshops haben wir daher speziell auf die verschiedenen Einsatzzwecke zugeschnitten. Sollten Sie keinen für sich passenden Workshop finden, sprechen Sie uns an – wir stellen Ihnen diesen gerne, abgestimmt auf Ihre Belange und Produkte, zusammen.

LEDERREPARATUREN IN VERSCHIEDENEN BEREICHEN

Ob Sie im Smart Repair-Bereich kleine Beschädigungen wie Abrieb, Kratzer, Risse oder Löcher reparieren, als Fachbetrieb komplette Neu- oder Umfärbungen von Polstergarnituren | Fahrzeugausstattungen o.ä. ausführen oder als Hersteller Ausschussware reduzieren müssen:
Für zahlreiche Fachbereiche bieten wir prozessichere, fach-und sachgerechte Anwendungen und Ausbildungen.

leder-workshop

Unsere Workshops

KUNDEN UNSERER LEDERREPARATUR & INSTANDSETZUNG– WORKSHOPS SIND:

  • Möbelhersteller | Polstermöbelindustrie
  • Möbelhäuser
  • Kundendienste
  • Automobilindustrie | Zulieferer der Automobilindustrie
  • Autohäuser
  • Flugtechnischer Bereich | Fluggesellschaften | Airlines |Aircraft Service Unternehmen | private Airlines
  • Schiffs- und Yachtausstatter
  • Raumausstatter | Polsterer | Sattler | Täschner usw.
  • Objektausstatter
  • Polsterservice-Unternehmen
  • Fahrzeugaufbereiter | Detailer
  • Oldtimer-Youngtimer-Restauratoren & Clubs
  • Lederwarenhandel
  • Hersteller von Kleinlederwaren und Bekleidung
  • Importeure | Fachhändler
  • Gebäudereiniger
  • Versicherungsdienstleister

Lederreparatur – Impressionen

Bentley-Beschaedigtvorher

Bentley-Repariertnachher

Ferrari-Amarturenbrett-1vorher

ferarri-Armarturenbrett-4nachher

goldpfeil-schadenvorher

goldpfeil-behobennachher

Ledercouch beschädigtvorher

Ledercouch repariertnachher

vorher

nachher

per.-Autol.-def.vorher

per.-Autol.-repnachher

UNTERSTÜTZUNG VON LEDEREXPERTEN

Als unabhängige Experten garantieren wir Ihnen eine neutrale und faire Auswahl von Lederreparaturprodukten für Ihr Aufgabengebiet. Und falls der Reparaturmittelmarkt nicht das Passende bereithält, unterstützen wir Sie mit unseren Partnern durch eine individuelle, auf Ihr Produkt zugeschnittene Entwicklung.

Jeder Workshop besteht aus der klassischen 4 Stufen- Ausbildung – VENÜ

venue-grafik

Stufe 1: (V) Vorbereiten und Erklären:

Vorbereiten der Teilnehmer durch Erklären der angestrebten Lernziele: Der Ausbilder stellt die Tätigkeit und deren Bedeutung vor. Er stellt das Material zur Verfügung und erklärt die Arbeitsmittel und die Werkzeuge, weist auf Sicherheitsbestimmungen, Vorschriften, Gesetzesauszüge und Vorschriften etc. hin. Der Ausbilder ermittelt den Kenntnisstand und knüpft eventuell an vorhandenes Wissen an.

Stufe 2: (E) Vormachen und Erklären:

Vormachen und Erklären des Ausbilders: Der Ausbilder zerlegt die Tätigkeit und erklärt dabei, was, wie und warum er dies tut. Gegebenenfalls kann er einige Schritte wiederholen und dabei die Kernpunkte hervorheben. Anschließend führt er den gesamten Arbeitsvorgang vor. Dies wird im Anschluss durch die Teilnehmer nachgemacht.

Stufe 3: (N) Nachmachen und erklären lassen:

Nachmachen der einzelnen Arbeitsschritte und erklären lassen unter Anleitung: Die Teilnehmer machen den Vorgang nach. Dabei sollen sie das Was, Wie und Warum nun selbst erklären (implizite Lernerfolgskontrolle). Fehler können hier umgehend korrigiert werden, damit sie in der vierten Stufe nicht eingeübt werden und das Ergebnis verfälschen.

Stufe 4: (Ü) Vertiefen durch fehlerfreies Üben:

Vertiefen und erklären lassen durch fehlerfreies Üben: Bis zur Festigung kontrolliert der Ausbilder die Tätigkeit zum Abschluss erfolgt die Zertifikatsübergabe.